Am Evangelischen Krankenhaus Bergisch Gladbach gibt es ein Adipositas-Zentrum, das dickleibigen Patienten einen multimodalen Ansatz mit mehreren Therapien zur Behandlung anbietet. „Unser zentrales Behandlungsziel besteht darin, gemeinsam mit den Betroffenen eine dauerhafte Reduktion ihres Körpergewichts zu erreichen“, erklärt der Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Dr. med. Andreas Hecker. Der Gesundheitsbote NRW ist für …

5.4k
Share

Gerade ältere Menschen scheuen sich oft davor, ein Hörgerät zu tragen. Zum einen, weil sie den Umgang mit der Technik fürchten, zum anderen aber auch, weil das Tragen eines Hörgerätes ihnen unangenehm ist. Das Gehirn muss die vielen neuen Höreindrücke erstmal verarbeiten. Damit sind die Senioren oft überfordert und empfinden das Hören mit dem Hörgerät …

5.4k
Share

Jeder Gegenstand auf der Erde, ob lebendig oder nicht, hat eine elektrische Frequenz, welche man genau messen kann. Diese Frequenzen können jedoch durch äußere Einflüsse gestört werden. Welche Einflüsse wirken auf unseren Körper? Es wurde festgestellt, dass die allgemeine menschliche und gesunde Schwingungsfrequenz im Bereich von 62-72 Hz liegt. Wenn diese jedoch unterschritten wird, kann …

5.4k
Share

Jonglieren ist bestes Training für die rechte und linke Gehirnhälfte und fördert nachhaltig die Kreativität, Wahrnehmung und Konzentration. Zudem eignet es sich hervorragend, Stress abzubauen, neue Energien freizusetzen und die innere Leichtigkeit wiederzufinden. Ideal also für jung oder alt. Jonglieren ist eine Bewegungskunst, die auch als „Musik für das Auge“ bezeichnet wird. Man jongliert mit …

5.4k
Share

Der Hallux valgus – im Volksmund auch Schief- oder Ballenzeh genannt – zählt zu den häufigsten, zum Teil sehr schmerzhaften Verformungen im Bereich des Fußskeletts. Aufgrund der Fehlstellung werden in Deutschland jährlich 70.000 Operationen durchgeführt. Auch internationale Stars wie Victoria Beckham, Jennifer Lopez, Amal Clooney oder Herzogin Meghan haben oder hatten mit diesem Makel zu …

5.4k
Share

Die häufigsten psychiatrischen Erkrankungen im Alter sind Depressionen und Demenzen. Die Diagnose, ob primär eine Depression oder eine Demenz vorliegt oder beides, ist nicht immer einfach. Sie treten oft zusammen auf. Gut jeder fünfte Demenzkranke leidet auch an einer deutlichen depressiven Störung. Das belastet die Lebensqualität von Patienten und Angehörigen erheblich. Außerdem erhöht die Kombination …

5.4k
Share

Kopfschmerz ist nicht gleich Kopfschmerz. Spezialisten unterscheiden rund 300 verschiedene Arten, von denen Spannungskopfschmerz und Migräne die häufigsten sind. Den Unterschied erklärt die Ärztin und Autorin Dr. med. Barbara Voll-Peters: „Migräne ist ein eigenständiges, chronisches Krankheitsbild. Während Spannungskopfschmerzen eher dumpf und drückend sind, fühlen sich Migräneschmerzen pochend und pulsierend an.“ Letztere treten bei mehr als zwei …

5.4k
Share

Arthrose ist immer noch die weltweit häufigste Gelenkerkrankung. Zu den typischen Risikofaktoren gehören beispielsweise Übergewicht, Fehlstellungen, vorangegangene Verletzungen und Überlastungen. Bislang gilt Arthrose als nicht heilbar, doch unzählige Wissenschaftler sind ständig dabei, nach neuen Früherkennungs- und Behandlungsmöglichkeiten zu forschen. So wurde gerade in einer Pilotstudie eine innovative Methode – die Schalldiagnostik – vorgestellt. Dabei können …

5.3k
Share

Alt werden wollen alle, alt aussehen dagegen die wenigsten. Gerade Frauen möchten sich ihre vitale und jugendliche Ausstrahlung auch mit über 50 möglichst lange erhalten. Tatsächlich lässt sich gegen die Begleiterscheinungen des Älterwerdens einiges tun. Einer der wichtigsten Ansatzpunkte ist hierbei natürlich die Haut. „Die mit den Jahren nachlassende Östrogen-Produktion führt dazu, dass der Fett- …

5.4k
Share