Posts in category

Sonderthema


Die Luft, die wir atmen, wird immer schlechter. Tag für Tag setzen wir unseren Körper zunehmend Gift – und Schadstoffen aus. In Japan pilgern deshalb gesundheitsbewusste Menschen in die Natur und geben sich im Sinne der eigenen Gesundheit dem Waldbaden hin. Ein Boom, der auch bei uns Fuß gefasst hat und durch das Gesundheitsunternehmen AIRNERGY nun auch zuhause oder im Büro zur betrieblichen Gesundheitsvorsorge bestmöglich ausgeübt werden kann.

Share

Seit fast 20 Jahren bereichern bahnbrechende Therapiegeräte, sogenannte Vitalisatoren, des Hennefer Unternehmens AIRNERGY den Gesundheitsmarkt und lassen seitdem nicht nur in medizinisch-wissenschaftlichen Fachkreisen aufhorchen. Grund genug, „Mastermind“ und Firmen-Gründer Guido Bierther dazu direkt ein paar Fragen zu stellen.

Share

Wem ist folgendes schon bewusst: Rund 21.000 Atemzüge tätigt der Mensch täglich und atmet dabei circa 15.000 Liter Luftvolumen ein, und wieder aus. Davon rund 3.150 Liter Sauerstoff, Dreiviertel des so aufgenommen Sauerstoffs atmen wir allerdings unverbraucht wieder aus.

Share

Im Jahr 1989 gegründet, hat sich die Inovamed GmbH als ein leistungsstarker Anbieter von Logistik-Dienstleistungen für Arztpraxen, Kliniken und medizinischen Einrichtungen erfolgreich am Markt etabliert. Höchst individuelle Lösungen und ein außergewöhnlicher Service, der weit über die normale Belieferung von Arztpraxen und Kliniken hinaus geht, bilden dabei die Strategie des inhabergeführten Unternehmens. Ob Arztpraxis, Klinik oder …

Share

Die tiefe Hirnstimulation (THS) erobert sich derzeit neue Indikationen bei psychiatrischen Erkrankungen. Dank der tiefen Hirnstimulation (THS) lässt sich die Motorik von Patienten mit massiven Bewegungsstörungen, denen medizinisch anders nicht geholfen werden kann, zum Teil spektakulär verbessern. Etabliert hat sich das Verfahren zunächst beim Tremor, inzwischen werden auch andere therapieresistente Bewegungsstörungen behandelt. Die Therapieerfolge sind …

Share

Schon ab 2020 soll die nächste Mobilfunkgeneration 5G den heutigen Standard ersetzen und global für eine noch schnellere Datenübertragung sorgen. Doch Ärzte und Wissenschaftler weltweit warnen ausdrücklich vor nicht vorhersehbaren Gesundheitsgefahren, die das neue Netz mit sich bringen könnte.

Share

Wissenschaftliche Arbeiten inländischer und ausländischer Forschungsteams bestätigen längst, dass eine der wichtigsten Ursachen für das Entstehen allergischer Erkrankungen, neben der genetischen Veranlagung, die ständig wechselnde Belastung durch unsere Umwelt ist.

Share