Posts in category

Suchterkrankungen


Schon der damalige Bundeskanzler Willy Brand schätzte die wunderschöne Umgebung Bad Münstereifels. Dort verweilte er gerne auf der Terrasse seines beliebten Rückzugorts, der heute die LIFESPRING Privatklinik beheimatet und vorher von der Friedrich-Ebert-Stiftung als Bildungsakademie genutzt wurde. Nun treffen hier Menschen aufeinander, die alle das gleiche Ziel haben: Raus aus der Sucht! Viele Patienten haben …

5.4k
Share

Ein hoher Anteil von Suchtpatienten wird nach einem Entzug wieder rückfällig. „Sanft, schnell und nachhaltig dank Neuro-Elektrischer-Stimulation“ soll die Entzugstherapie laut NESCURE® funktionieren.

5.3k
Share

Der Leidensdruck von alkoholabhängigen Personen ein alkoholfreies Leben führen zu wollen ist sehr hoch. Die Betroffenen fallen oft nach einer Therapie in ihre alten Verhaltensmuster zurück. Herr Alexander Nowarra bietet eine psychologisch lösungsorientierte Kurzzeittherapie an, die sich der Alkoholbewältigung mit erfolgreichen Konzeptinhalten und Techniken stellt.

5.4k
Share

Haben Sie sich schon einmal Gedanken über Ihren Alkoholkonsum gemacht und sind zu der Erkenntnis gelangt, etwas ändern zu müssen.

5.4k
Share

Wenn das Verlangen die Vernunft besiegt, ist aus einer schlechten Angewohnheit bereits eine Sucht geworden. Doch es gibt ein Weg zurück, zurück in ein erfülltes suchtfreie s Leben, ohne die typischen Begleiterscheinungen eines Entzuges und ohne den Verlust des sozialen Status. Herr Schweikert, leitender Arzt, berichtet über das sanfte und wirksame Verfahren der LIFESPRING Privatklinik …

5.4k
Share

Zucker-, Raucher-, Alkoholentwöhnungen mit der Weiss-Methode Kennen Sie das? Sie können nicht von der Schokolade lassen – die Tafel wird minutenschnell bis zum letzten Stück verputzt. Und irgendwie haben sie danach immer noch nicht genug. Zuckersucht nennt die Wissenschaft diesen ungebremsten Drang nach Süßem, der oft in Krankheit und Übergewicht mündet und normalerweise schwer behandelbar …

5.5k
Share

Übermäßiger und häufiger Alkoholkonsum gefährdet die Gesundheit. In der Rangfolge der wichtigsten Risikofaktoren für Krankheit und vorzeitigen Tod liegt Alkohol nach Tabak und Bluthochdruck in Europa an dritter Position. Er ist ursächlich für u. a. Entzündungen der Bauchspeicheldrüse und der Magenschleimhaut, Leberzirrhose, Schädigungen des Gehirns sowie einige Krebserkrankungen.

5.5k
Share

Haben Sie sich schon einmal Gedanken über Ihren Alkoholkonsum gemacht und sind zu der Erkenntnis gelangt, etwas ändern zu müssen. Es gibt einige Gründe nicht oder nicht sofort mit dem Konsum von Alkohol aufzuhören. Sei es, dass man eine Stigmatisierung als Alkoholiker scheut, oder sich einen kompletten Entzug nicht zutraut.

5.9k
Share

Schädlicher Substanzmittelkonsum oder eine Abhängigkeit führen oft zum Verlust der Selbständigkeit und persönlichen Freiheit. Jedoch wird niemand als Suchtkranker geboren. Dr. Christian Schneider Geschäftsführer der LIFESPRING – Privatklinik Bad Münstereifel, berichtet über sein sanftes und wirksames Behandlungskonzept aus der Sucht.

6k
Share