Endlich befreit vom Schmerz

Carmen Zimmel berichtet von ihrer Behandlung in der Praxis für ­Naturheilkunde und Schmerztherapie des Heilpraktikers ­Ingomar Polley

Wenn Carmen Zimmel über die letzten schmerzvollen Jahre nachdenkt, packt sie noch immer das kalte Grausen. Vor mehr als zehn Jahren diagnostizierte ein Arzt bei ihr schwere Bandscheibenprobleme und eine Spinalkanalverengung der Lendenwirbelsäule. „Ich litt unter höllischen Schmerzen, vor allem im unteren Rückenbereich“, erzählt die 75-jährige, die sich nach der Schulzeit zur Einzelhandelskauffrau ausbilden ließ. Die Mutter dreier erwachsener Kinder und siebenfache Großmutter bekam Krankengymnastik verordnet, doch das half ihr ebenso wenig wie Schmerztabletten und die Spritzen. „Auf einer Skala von 1 bis 10 war mein Schmerzempfinden ganz oben bei 10 angesiedelt, die Schmerzen waren nicht zu ertragen“, erinnert sich die Patientin.

Kostenfreies Informationsgespräch

Nachdem zahlreiche Arztbesuche und auch zwei Aufenthalte in Schmerzkliniken ihre Schmerzen, die ihr sogar die Nachtruhe raubten, nicht nachhaltig hatten lindern können, las Carmen Zimmel in einer Tageszeitung einen Bericht über die Praxis für Naturheilkunde und Schmerztherapie des Heilpraktikers Ingomar Polley mit einer Praxis in Mönchengladbach und einer weiteren Niederlassung in Trier.

„Das war für mich der letzte Strohhalm, an den ich mich dann geklammert habe“, sagt Frau Zimmel. Sie meldete sich bei der Praxis Polley zum kostenfreien Informationsgespräch an und vereinbarte unverzüglich den ersten Termin für eine Behandlung. Heilpraktiker Ingomar Polley injizierte Schlangengiftenzyme, kombiniert mit modifizierten Stammzellextrakten.

Neue Schmerzfreiheit

Die ersten Behandlungen zeigten schon kleine Erfolge erläutert die Patientin, die außerdem an Arthrose, also Verschleiß,  leidet. Nach zehn Behandlungen seien ihre Schmerzen dann gänzlich verschwunden, berichtet sie weiter. Die Erleichterung und Freude bei ihr und ihrem Mann, der sie regelmäßig mit dem Auto zur Praxis brachte, war riesig. „Heute geht es mir hervorragend, die Schmerzen sind dauerhaft weg, ganz ohne Nebenwirkungen und ich bin außerdem erheblich beweglicher geworden“, stellt die Patientin fest. Und auch mit dem Durchschlafen klappt es wieder bestens dank der neuen Schmerzfreiheit.  

„Heilpraktiker Polley hat es geschafft, mit seiner Behandlungsmethode mir meine lange entbehrte Lebensqualität zurückzubringen“,  fasst die dreifache Mutter zusammen.

Carmen Zimmel kann den Trubel, der bei Familienzusammenkünften mit sieben Enkelkindern eh programmiert ist, mittlerweile wieder ohne Abstriche genießen. Mit den fußballbegeisterten Jüngsten versuche sie sogar ein paar Ballwechsel. Ansonsten klönt die Frau, die trotz ihrer schmerzhaften Vergangenheit nicht ihren Humor eingebüßt hat, gern mit Bekannten, setzt sich mit einem guten Buch in den Garten und kann auch den Haushalt wieder selbstständig führen.


Anschrift:
Praxis für Naturheilkunde und Schmerztherapie
Heilpraktiker Ingomar Polley

Schürenweg 19
41063 Mönchengladbach

Kontakt:
Telefon +49 2161 4951369