Hören ist Gefühlssache

10 Jahre Hörwelt Heitkötter.

Die Welt der Hörgeräte hat sich in den letzten 10 Jahren gewaltig verändert. Die Verarbeitungsleistung der einfachen Digitalgeräte ist exponentiell gestiegen. Heute sind sie in der Lage, das gesamte Klangumfeld 100-mal pro Sekunde zu analysieren und Geräusche zu reduzieren, bevor sie weitergegeben werden. Moderne Hörgeräte sind Bluetooth fähig und wiederaufladbar.

Das Ehepaar Heitkötter betreut nun schon seit 10 Jahren mit viel Einfühlungsvermögen und Erfahrung Menschen mit Hörbeeinträchtigungen. Dabei ist ihnen besonders wichtig, dass ihre Kunden von den Vorzügen der neuesten Hörgerätegeneration aller Anbieter profitieren. Der Vorteil eines inhabergeführten Fachgeschäftes liegt darin, dass diese nicht an einen Hersteller gebunden sind und der Kunde aus der Vielzahl der Modelle sein passendes Hörgerät aussuchen kann. Man muss aber beachten, dass man mit dem Kauf eines Hörgerätes nicht sofort perfekt hören kann. Gutes Hören muss, im Gegensatz zu gutem Sehen, wieder antrainiert werden. Das Gehirn muss sich erst auf die neuen Reize einstellen, um diese zu verarbeiten. 

„Das Hörgerät ist ein Hilfsmittel, um die Verbindung
Hörorgan – Gehirn neu zu trainieren.“

Reinhard Heitkötter

Es gibt einige Geräte, die können gewisse Geräuschsituationen nicht zufriedenstellend lösen. Deshalb sollte der Kunde immer verschiedene Geräte von unterschiedlichen Herstellern testen. So hat er nicht nur einen Klang am Ohr, denn der Klang ist die halbe Miete. Wenn der Kunde einen Klang nicht mag, wird er das Tragen des Hörgerätes als unangenehm empfinden, weil er nicht alles versteht. 

Viele Interessenten kommen auf Empfehlung von zufriedenen Kunden, die ihren Freunden und Bekannten von den Vorzügen der Hörakustik Heitkötter berichten. Hier erhalten Sie immer die neuen Modelle aller Hersteller. Sie werden darüber aufgeklärt, was ein Hörgerät leisten kann und was nicht. Anhand Ihrer Bedürfnisse und Aktivitäten findet das Ehepaar Heitkötter auch für Sie das passende Modell und betreut Sie mit viel Geduld bei der Anpassung. Um diese zu unterstützen ist es sinnvoll gerade am Anfang das Hörgerät von morgens bis abends zu tragen, Musik zu hören und sich mit Lärm zu umgeben, damit man sich daran gewöhnt. Angefangen wird immer mit einer sanften Einstellung, die nach einer Gewöhnungsphase angepasst wird. Die Lautstärke kann der Kunde allein regulieren.

Zum 10jährigen Bestehen der Hörwelt Heitkötter erwarten Sie im Dezember und Januar besondere Jubiläumsrabatte. Schauen Sie vorbei!


Anschrift:
Hörwelt Heitkötter
Inh. Reinhard Heitkötter
Liesegangstraße 22
40211 Düsseldorf

Kontakt:
Telefon: +49 211 1712210

Email: info@hoerwelt-heitkoetter.de
Web: www.hoerwelt-heitkoetter.de