Luisenkrankenhaus Düsseldorf

Zentrum für Brustchirurgie und Brustgesundheit - Überregional anerkannte Expertise – Unterbringung und ­Betreuung auf Hotel-Niveau in der Landeshauptstadt

„Brustkrebs“ ist eine der häufigsten Krebserkrankungen in Deutschland – und für Betroffene gleichbedeutend mit Verunsicherung und Angst. Umso wichtiger ist es, sich mit dieser Diagnose an ausgewiesene Experten zu wenden: An die Spezialistinnen am Luisenkrankenhaus Düsseldorf – seit vielen Jahren eine der führenden Kliniken in diesem Bereich in Deutschland. 

„Wir behandeln die allermeisten Patientinnen -brusterhaltend!“

Um Patientinnen und Patienten mit Brustkrebs die optimale Behandlung zu gewährleisten, spezialisiert sich das Ärztinnen-Team im Luisenkrankenhaus Düsseldorf ganz bewusst auf Karzinom-Erkrankungen im Brustbereich, so Chefärztin Frau Dr. Maren Darsow: „Durch unsere Konzentration auf die Behandlung von Brustkrebs, nutzen wir nicht nur unsere Erfahrung auf diesem Gebiet optimal, sondern sind auch immer auf dem neuesten Stand der Forschung. So können wir die allermeisten unserer Patientinnen brusterhaltend behandeln und den Frauen so die Sicherheit geben, die genau für sie optimale Therapie anzuwenden.“ 

Mehr als 20 Jahre Erfahrung – umfassendes Wissen und Erfahrungen

Das Ärzteteam im Luisenkrankenhaus Düsseldorf vereinigt seit mehr als 20 Jahren Spezialisten für die Therapie der Brust. Mit über 700 Eingriffen pro Jahr nutzen die Ärztinnen rund um Chefärztin Frau Dr. Maren Darsow so ihr umfangreiches Wissen und die jahrzehntelange Erfahrung zum Wohl der Patientinnen. Frau Dr. Darsow war in den vergangenen 19 Jahren bereits als leitende Oberärztin des Luisenkrankenhauses und Koordinatorin des Brustzentrums erfolgreich tätig. Seit Juli 2019 hat sie den Posten der Chefärztin übernommen. Das Team wird im Januar 2020  durch Frau Dr. Oksana Möller als weitere Chefärztin verstärkt. Frau Dr. Möller war seit dem Jahr 2007 leitende Oberärztin der Klinik für Senologie der Sana Kliniken Düsseldorf, von wo aus sie im Jahr 2010 an das Marienhospital Düsseldorf wechselte und dort das Brustzentrum unter Leitung von Herrn Prof. Werner Audretsch aufbaute. Zuletzt war sie dort bereits als Chefärztin tätig. 

Damit setzen zwei herausragende Expertinnen für Diagnose und operative Therapie die Tradition medizinischer Exzellenz am -Luisenkrankenhaus fort. An ihrer Seite stehen die langjährigen Oberärztinnen Frau Dr. med. Antje Tyll, Frau Dr. med. Alexandra Fischer und Serap Ünyeli.  Zusammen bieten unsere Ärztinnen die bestmögliche individuelle Betreuung und Behandlung für jede einzelne unserer Patientinnen.

Unterbringung auf 4-SterneHotel-Niveau

Neben der Expertise der Ärzte und der technischen Ausstattung spielt auch die Unterbringung und Betreuung im Krankenhaus eine entscheidende Rolle. Dazu zählen hochwertig ausgestattete, großzügige Zimmer sowie ein abwechslungsreiches Menüangebot, das auf Wunsch auch vegetarische und diätische Speisen enthält. „Mit unserem ganzheitlichen Konzept aus hervorragender Unterbringung auf 4* Hotelniveau mit familiärer Atmosphäre, spezialisierter Pflege, psychologischer Begleitung und Betreuung machen wir unseren Patientinnen den Aufenthalt in unserem Haus so angenehm wie irgend möglich“, so Frau Dr. Darsow. 

Ausgezeichnete Versorgung – mit Bestnoten -bewertet

Höchster pflegerischer Aufwand und persönlicher Einsatz werden von den Patientinnen seit mehr als 20 Jahren geschätzt und mit Bestnoten bewertet. So ist das Luisenkrankenhaus unter den besten 100 Kliniken in Deutschland. Dies bestätigt die jüngste Studie des F.A.Z. Instituts. Bei über 1.000 getesteten Krankenhäusern erreichte das Luisenkrankenhaus einen sehr guten 86. Platz. 

Intensive Betreuung in klinischen Studien

Interessierte Patienten haben im Luisenkrankenhaus die Möglichkeit an nationalen und internationalen Studien teilzunehmen und erhalten damit Zugang zu neuen Therapieformen. „Patienten, die an einer klinischen Studie teilnehmen, profitieren in mehrfacher Hinsicht: Sie werden besonders intensiv betreut und nutzen die neuesten medizinischen Erkenntnisse“, so Studienkoordinatorin Frau Dr. rer. nat. Trudi Schaper. 

Ausgezeichnete Ausstattung – hervorragende -Verkehrsanbindung

Um auch den Ärztinnen und Pflegekräften die Arbeit so angenehm wie möglich zu machen, arbeiten diese in hochmodernen OP-Sälen bei Tageslicht mit modernster technischer Ausstattung. „Die optimalen Arbeitsbedingungen sind ein weiterer wichtiger Baustein in unserem Konzept für eine erstklassige Patientenversorgung“, so Oberärztin Frau Dr. Antje Tyll. „Denn diese kommen direkt unseren Patienten zu Gute.“

Mit der hervorragenden Vernetzung im Medical Center Düsseldorf zum Beispiel zur Radiologie und Pathologie, der idealen Verkehrsanbindung, den Parkmöglichkeiten in einer eigenen Tiefgarage und der Barrierefreiheit des Krankenhauses, bietet das Luisenkrankenhaus viele weitere Vorteile für Patientinnen und Besucher.

Leistungsspektrum im Luisenkrankenhaus

  • Brusterhaltende Operationen
  • Onkoplastische Brustchirurgie
  • Tumoradaptierte Brustverkleinerung
  • Brustrekonstruktion mit Implantat oder Eigengewebe
  • Prophylaktische Brustdrüsenentfernung mit Sofortrekonstruktion bei erblichem Brustkrebs
  • Korrektur angeborener Fehlbildungen
  • Therapieplanung im Tumorboard
  • Ermöglichung der Teilnahme an klinischen Studien
  • Therapie bei Brustkrebs (neoadjuvant, adjuvant und palliativ)
  • Kopfhautkühlung unter der Chemotherapie
  • Gutachten vor Brustoperationen
  • Zweitmeinung in komplizierten Situationen

Anfahrt

Das Luisenkrankenhaus befindet sich im Medical Center Düsseldorf, Luise Rainer Str. 6–10, 40235 Düsseldorf.  In einer eigenen Parkgarage stehen über 300 Parkplätze zur Verfügung. 

Die Fahrzeit vom Hauptbahnhof bis zum Medical Center mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder einem Taxi liegt bei knapp 20 Minuten. Sie erreichen uns mit den öffentlichen Verkehrsmitteln über die Haltestelle Schlüterstraße / Arbeitsagentur mit:

  • U-Bahn U72, U73, U83
  • Straßenbahn 709
  • Buslinien 725, 733, 810, NE 2, NE 4 und NE5.


Anschrift:
Luisenkrankenhaus Düsseldorf
Luise-Rainer-Straße 6–10
40235 Düsseldorf

Kontakt:
Telefon +49 221 44774400

Email: info@luisenkrankenhaus.de
Web: www.luisenkrankenhaus.de