Luisenkrankenhaus im Medical Center Düsseldorf


20 Facharztzentren auf über 15.000 qm

Das Konzept des Medical Center Düsseldorf steht mit den mehr als 20 Facharztzentren, ergänzenden Dienstleistern aus der Heil- und Hilfsversorgung, einer Apotheke sowie dem Luisenkrankenhaus mit großem OP-Zentrum für eine einzigartige umfassende ambulante Gesundheitsversorgung.

Seit wann gibt es das MCD in jetziger Form?

Das Medical Center Düsseldorf bietet die Behandlung von gesetzlich- und privatversicherten Patienten, Gesundheitsdienstleistungen für Unternehmen sowie die Möglichkeit der umfassenden Behandlung in Kooperation mit einem weitreichenden Ärztenetzwerk und anderen Fachkrankenhäusern.

Besonderheit ist das in den Räumlichkeiten des MCD zu findende Luisenkrankenhaus. Letzteres besteht als senologische Fachklinik seit 1997 und verlegte seinen Standort im Jahr 2014 in das MCD.

Das Leistungsspektrum des Luisenkrankenhauses umfasst derzeit die Fachrichtungen Gefäßchirurgie, Gynäkologie, HNO, Urologie, Senologie und plastische Chirurgie.

Wie viele Fachrichtungen sind hier vertreten?

Durch die unterschiedlichen Spezialisierungen der einzelnen Ärzte in den Praxen weit über 20 Facharztdisziplinen auf einer Fläche von über 15.000 qm.

Was sind die Vorzüge dieser „Ballung“ von Fachrichtungen und Ärzten?

Vorteil für die Patienten ist definitiv die Möglichkeit der umfassenden und umfangeichen medizinischen Betreuung bei uns im Hause. Alles kann „auf einem Weg“ erfolgen.

Stellt der behandelnde Arzt fest, dass Diagnostik (bspw. Radiologie) oder die Hinzuziehung eines anderen Facharztkollegen erforderlich sind, kann dies ohne Zeitverlust direkt erfolgen. Dem Patienten werden so unnötige Wege und insbesondere auch Zeit gespart. Das alles ohne unnötige Wartezeiten und die anderswo üblichen Terminvergaben
„in einer Woche“.

Die Patienten werden per Telefon in der betreffenden Praxis angemeldet oder durch das Personal direkt dorthin geleitet.

So können die Diagnose- und Behandlungsabläufe in kürzester Zeit durchgeführt werden. Unseren Patienten ersparen wir dadurch unnötige Wege und entsprechend auch einiges an Zeit.

Vollständige Behandlung an „nur einem Tag“

  • Hochqualifizierte Mitarbeiter
  • Modernste Medizintechnik
  • Interdisziplinäre Informations- und Kommunikations-Infrastruktur
  • Fachübergreifende Behandlungsabläufe
  • Zentrales Qualitätsmanagement
  • Schnittstelle zu stationären Einrichtungen

Welche Vorteile haben die hier tätigen Ärzte aus dem Konzept?

Die Ärzte haben die Möglichkeit die Patienten von „Hand-zu-Hand“ weiterzuleiten und am Behandlungsverlauf beteiligt zu bleiben. Alle ärztlichen Kollegen sind stets über den Behandlungsverlauf informiert. Dies gilt sowohl für die Ärzte im Haus als auch für die zuweisenden Kollegen außerhalb. Sie stehen in engem und direktem Kontakt zu unseren Spezialisten im Hause. Die Praxen im Haus haben enge fachliche Kooperationen untereinander und mit ärztlichen Kollegen und Praxen außerhalb des Centers aufgebaut.

 

Anschrift:
Luise-Rainer-Str. 6-10
40235 Düsseldorf

Kontakt:
Tel.: 0211 – 4477 1000
Fax: 0211 – 4477 4499
Email: info@grandarc.de
Web: www.medical-center-duesseldorf.de

Bildergalerie