Mit Handicap, ohne Einschränkung

Der barrierefreie Bauernhof wird als Urlaubsziel wird immer beliebter und ist ideal für die ganze Familie

Urlaub bedeutet, sich endlich vom Alltag zu erholen und Zeit mit den Liebsten zu verbringen! Reden, lachen, gemeinsame Erinnerungen sammeln und viel Spaß sind angesagt. Aber wie das so ist in einer Familie: Meistens hat jedes Familienmitglied ganz eigene – und andere – Vorstellungen davon, wie das Urlaubsvergnügen ausschauen soll. Die einen wollen Action ohne Ende, die anderen sitzen lieber im Grünen und schauen ins Land. Reiten, Radfahren, Baden, Lesen und vor allem gut und gesund essen … Keiner soll im Urlaub zu kurz kommen, doch auch das Gemeinsame will gepflegt werden. Gar nicht so einfach, das alles unter einen Hut zu kriegen! Sind auch noch körperliche Handicaps zu berücksichtigen, ist das Angebot oft merklich eingeschränkt.

Der barrierefreie Bauernhof

Der Bauernhof ist als Urlaubsziel schon deshalb eine gute Wahl, weil hier die unterschiedlichsten Ansprüche erfüllt werden. Die einen hüpfen durchs Heu, die anderen erkunden die Gegend mit dem Fahrrad oder dem Handbike. Die Kinder tollen am Spielplatz, die Mama interessiert sich für den Kräutergarten und im Stall wird der eine oder andere tierische Kontakt geknüpft. Was sowieso allen taugt: Das Essen am Bauernhof ist ursprünglich, gesund und regional. Und im Zirbenbett schläft es sich so gut wie nirgends sonst. Rundherum gibt’s Natur, so weit das Auge reicht – vom Essen auf dem Teller bis zum Panoramablick aus dem Fenster. Man kann am traditionellen Leben der gastfreundlichen Bauersleute teilhaben, Einblicke in neue Lebensweisen gewinnen und echte Freundschaften schließen.

Die bei Urlaub am Bauernhof als barrierefrei zertifizierten Urlaubshöfe bieten zu all dem noch ein weiteres Plus, denn hier wird  zusätzlich auf die speziellen Bedürfnisse von Rolli-Fahrerinnen und -Fahrern geschaut.

Mobilität und Freiheit

Das heißt: Die Ferienwohnungen befinden sich ebenerdig oder haben einen Lift. Es gibt Rampen für den Rollstuhl. Extra breite Türen und eine großzügige Raumaufteilung sichern die Mobilität im Haus. Auch die Umgebung eignet sich für Spazierfahrten mit dem Rollstuhl oder dem Handbike. Dadurch können auch bewegungseingeschränkte oder ältere Menschen ihren Urlaub bestmöglich genießen. Fazit: Am barrierefreien Bauernhof kriegen alle Familienmitglieder ihren Urlaub nach Maß. Und so soll’s ja auch sein!

Bildergalerie

Anschrift:
Bundesverband für Urlaub am Bauernhof in Österreich
Gabelsbergserstrasse 19
A-5020 Salzburg
Austria

Kontakt:
Telefon: +43 (0) 662 – 88 02 02

Email: office@UrlaubamBauernhof.at
Web: https://www.urlaubambauernhof.at/