Natürlich fit und gesund in jedem Lebensalter

Mit einer Vitalpilzkur tanken Sie wieder so richtig auf!

Cordyceps

Immer mehr Menschen leiden heute unter andauernd wiederkehrender oder sogar chronischer Abgespanntheit, Kraftlosigkeit und Erschöpfung. Das ist auch kein Wunder. Schließlich stellt die moderne Gesellschaft hohe Anforderungen an uns. Und das in jedem Lebensalter.

Die gute Nachricht: Durch die Behandlung mit Vitalpilzen, einem der traditionsreichsten und bewährtesten Verfahren der Naturheilkunde, können wir unsere Vitalität und Leistungsfähigkeit nachhaltig fördern und verbessern. Schließlich sind Vitalpilze – sie werden auch Heil- oder medizinisch wirksame Pilze genannt – überaus reich an wertvollen und sehr gut bio-verfügbaren Vitalstoffen. In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) werden Vitalpilze übrigens bereits seit Jahrhunderten zum Antiaging, in der Gesundheitsvorsorge sowie zur Behandlung vieler Krankheiten und Beschwerden eingesetzt.

 

Kraft und Vitalität aus der Apotheke Natur

Ein echter Powerpilz ist zum Beispiel der Cordyceps. In der Traditionellen Chinesischen Medizin gilt er als der Pilz für Kraft, Lebensenergie, Ausdauer und Willensstärke. Studien belegen seine regulierende Wirkung auf das Immunsystem und den Hormonhaushalt. Zudem wirkt er Stress-Symptomen entgegen und hat einen ausgleichenden Effekt auf die Psyche. Durch seine positive Wirkung auf die Atmungsorgane und das Herz kann dieser Vitalpilz auch die allgemeine körperliche Ausdauer und die Vitalität steigern. Daher wirkt er auch beim Sport leistungsfördernd und sorgt danach für eine schnellere Regeneration. Ein Namen gemacht hat er sich übrigens auch als natürliches Aphrodisiakum.

Wirksame Unterstützung beim Entgiften und Entschlacken

Heilpilze unterstützen uns auch bei der Entgiftung. So wirkt der Reishi

Reishi, in China auch bekannt als ,,Pilz des tausendjährigen Lebens“

blutreinigend und fördert die Ausscheidung fettlöslicher Schadstoffe. Der Hericium kurbelt die Entschlackung über den Verdauungstrakt an und der Cordyceps regt die Ausscheidung

Cordyceps

wasserlöslicher Toxine über die Nieren an. Sehr wohltuend ist auch der Polyporus. Er unterstützt das Lymphsystem, so dass die Ausleitung von Schadstoffen aus den Geweben in Gang kommt. Positiver Nebeneffekt: Durch die gezielte Entschlackung wird auch die Haut schöner!

Zur allgemeinen Stärkung, zum Antiaging oder zum Entschlacken empfehlen Experten eine Vitalpilzkur über etwa drei Monate. Weitere Informationen zum Thema Heil- und Vitalpilze gibt es unter anderem auf www.HeilenmitPilzen.de


Wussten Sie schon, dass …

  • es insgesamt 14 verschiedene Heil- bzw. Vitalpilze gibt, die zur Vorbeugung oder Therapie von Krankheiten und Beschwerden eingesetzt werden?
  • die Mykotherapie (Pilzheilkunde) nicht nur zur Vitalisierung, sondern zum Beispiel auch bei Allergien, Bluthochdruck, Diabetes, bei Magen-Darm- und Herz-Kreislauferkrankungen, Rheuma und Gicht, Prostatabeschwerden, Wechseljahresbeschwerden oder auch – begleitend zur Schulmedizin – bei Krebserkrankungen helfen kann?
  • Pilzpulver vom ganzen Pilz die beste Wahl ist, da darin alle wertgebenden Inhaltsstoffe der Vitalpilze in ihrem natürlichen Verbund enthalten sind?
  • Experten zu Bio-zertifiziertem Pilzpulver aus Anbau und Verarbeitung in Deutschland raten.

MykoTroph®
Institut für Ernährungs- und Pilzheilkunde

Am Försterahl 3 A
63694 Limeshain

Telefon: +49 (0) 6047 988 530 
Fax: +49 (0) 6047 988 533

info@mykotroph.de
www.heilenmitpilzen.de