Orange is the new Buttermilk …

Erfrischender, gesunder Sommer-Shake

Orange is the new buttermilk …

unter diesem Motto haben wir für Sie in Zusammenarbeit mit #btybf und bianco die puro diesen erfrischenden, gesunden Shake entwickelt. Neben der Buttermilch und orangefarbenen Früchten kommt hier unter anderem noch Kurkuma zum Einsatz.

Wir hoffen Ihren Geschmack getroffen zu haben. Viel Spaß beim genießen.

Zutaten

Für 4 Gläser:

  • 500ml Buttermilch
  • 1/4 Cantaloupe Melone (ca. 120g)
  • 1/2 Mango (TK ca. 120g)
  • 1 Orange in Filets
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2 TL Kokosöl
  • 1 TL Honig (nach eigenem Ermessen)
  • Orangensaft frisch

Zubereitung:

Orange in Filets schneiden und den austretenden Saft dabei auffangen. Den restlichen Saft aus dem übrig bleibendem Rest ausdrücken. Die Filets und den Saft zusammen mit den restlichen Zutaten in einen Standmixer geben, gründlich mixen bis sich die gefrorene Mango gut verteilt hat. In 4 Gläser abfüllen, mit einer Orangenscheibe dekorieren und servieren. Bei Bedarf noch Eiswürfel hinzufügen.


Fakten zur Buttermilch

  • Buttermilch ist sehr fettarm (gerade mal 1 Prozent Fettanteil!) und somit auch besonders kalorienfreundlich. Buttermilch hat sogar nur halb so viele Kalorien wie Vollmilch – gerade mal 35 Kilokalorien auf 100 ml.
  • Dafür ist Buttermilch aber reich an Eiweiß, was für eine gute und lang anhaltende Sättigung sorgt.
  • Außerdem versorgt sie den Körper mit wertvollen Mineralstoffen wie Kalium, Kalzium, Magnesium und Eisen. Ein halber Liter Buttermilch deckt schon 75 Prozent des täglichen Kalziumbedarfs.
  • DDa Kalzium an der Aktivierung bestimmter Enzyme und Hormone beteiligt ist, die für die Gewichtsregulierung verantwortlich sind, hilft Buttermilch beim Abnehmen!
  • Auch Zink ist enthalten: Durch den hohen Zink-Gehalt wird die Insulinausschüttung optimiert – und weniger Insulin heißt: eine höhere Fettverbrennung und weniger Heißhunger.
  • Die enthaltenen Milchsäurebakterien des probiotischen Lebensmittels Buttermilch wirken sich positiv auf unsere Darmflora aus und verbessern auch die Verdauung.
  • Die vielen B-Vitamine der Buttermilch sind Beauty-Booster für Haut, Haare und Nägel.
  • Tatsächlich ist Buttermilch auch eine Hilfe bei Sonnenbrand. Aber nicht von außen, sondern von innen: Trinken Sie dazu etwas Buttermilch mit ein wenig Salz.