Schlaganfall und jetzt?

Hilfsgestützte Therapiemethoden nach einem Schlaganfall

Bergisch Gladbach • Bergisch Gladbach Gronau • Köln Dellbrück • Wipperfürth – Bei Munny Orthopädie finden Sie hilfsmittelgestützte Therapiemethoden.

Ein Schlaganfall verändert das Leben. Die Folgen hängen unter anderem von dem Ort und der Größe des geschädigten Hirnareals ab. Am Häufigsten leiden die Betroffenen neben einseitigen Lähmungen, an Sprach-, Schluck-, Seh-, und Gleichgewichtsstörungen sowie an Bewusstseins- und Wahrnehmungsstörungen.

Nach der Entlassung aus dem Akutkrankenhaus oder der Rehabilitationsklinik übernimmt i.d.R. der Hausarzt und die Physio- und Ergotherapeuten die Rehabilitation. Ziel ist es, verlorengegangene Funktionen so weit wie möglich wiederherzustellen oder – wo das nicht möglich erscheint – mit dem Patienten Kompensationsstrategien einzuüben, z.B. die linke Hand als „Ersatzhand“ zu trainieren. Die Therapie sollten sich immer am Lebensalltag des Patienten orientieren, d.h. er soll so gut es geht in sein gewohntes Leben zurückkehren können.

Die Munny Orthopädie GmbH bietet ein umfassendes Sortiment an therapieunterstützenden Hilfsmitteln, mit denen Schlaganfallpatienten ihren Alltag erfolgreich meistern können.

Am 11.07.2019 lud die Munny Orthopädie GmbH Physio- und Ergotherapeuten aus der Region und aus Häusern und Einrichtungen, mit denen sie zusammenarbeitet, zu einem Seminar zum Thema Schlaganfall ein. Zu den Referenten zählte unter anderem Herr Ullrich Thiel, Entwickler und Experte für die Behandlung von Schlaganfallpatienten und anderen neurologischen Erkrankungen. Weitere Seminare, sind für den Herbst 2019 und das Frühjahr 2020 geplant. Im Fokus steht die Behandlung der oberen und unteren Extremitäten mit Praxisübungen.

Bildergalerie


Anschrift:
Munny Orthopädie GmbH
Paffrather Str. 11
51465 Bergisch Gladbach

Kontakt:
Telefon: +49 (0) 2202 29120
Email: info@munny.de
Web: www.munny.de