Selbsthilfe-Maßnahmen gegen Hallux Valgus und Co

Erste Hilfe für Ihre Füße

Drei von vier Deutschen leiden während ihres Lebens erheblich unter Fußproblemen. Die Zahl der OPs allein am Vorfuß ist in den letzten Jahren sprunghaft gestiegen und bei Frauen sind Eingriffe an den Zehen in den Top-Ten der OP-Statistik angelangt. Unter einem Hallux Valgus zum Beispiel leiden fast 40 Prozent der Frauen quer durch alle Altersklassen. Die Großzehenverformung ist anfangs meist nur ein ästhetisches Problem, verläuft aber später oft schmerzhaft und muss schließlich häufig operiert werden. In früheren Stadien lässt sich ein Hallux ebenso wie andere Fußprobleme konservativ behandeln und mit den richtigen Übungen erheblich verbessern.

Stella Arndt erklärt in ihrem Ratgeber Endlich frei von Fußschmerzen, wie die häufigsten Fußprobleme wie Hallux Valgus, Knick-, Senk-, Platt-, Spreizfuß und Fersensporn entstehen und warum sie meist eng miteinander zusammenhängen. Darauf bauen die effektiven Selbsthilfe-Maßnahmen auf: zahlreiche Übungen zur Kräftigung der Fußmuskulatur, Dehnung der Faszien, Erste Hilfe für gestresste Füße, Gang- und Körperhaltungsübungen und auch passive Maßnahmen wie Massagen. Die Schritt-für-Schritt erklärten Übungen verbinden die verschiedenen erfolgreichen Therapierichtungen von klassischer Gymnastik über Yoga und Faszienmassage bis hin zu Spiraldynamik®. Zusätzlich dazu enthalten die DVD bzw. Streaming Programme Ratschläge für spezielle Fußprobleme sowie zu bestimmten Übungssituationen.

Stella Arndt ist Physiotherapeutin. Füße und Fußgesundheit sind ihre Arbeitsschwerpunkte. Stella Arndt hat zahlreiche Zusatzausbildungen gemacht, unter anderem in der Fußreflexzonentherapie, Spiraldynamik® und Osteopathie. In der von ihr begründeten „Fußschule Lüneburger Heide“ hilft sie Patienten mit ihrem multimodalen Therapieansatz und gibt zahlreiche Kurse zur Fußgesundheit.

Ihr Buch:
Stella Arndt
Endlich frei von Fußschmerzen
Die besten Übungen bei Hallux Valgus und anderen Beschwerden

ist in der Reihe: Multimedia KGS erschienen.
Umfang: 80 Seiten, mit ca. 100 Farbfotos,
plus DVD/Streaming mit ca. 80 Minuten Laufzeit
Format: 16,5 x 20 cm, Klappenbroschur
Preis: 19,99 € (D) / 20,60 € (A) / 26,90 sFr
ISBN: 978-3-8338-6688-3

 

Bildergalerie

 

 

Anschrift:
Fußschule Lüneburger Heide
Die Fußretter

Wacholderhof 6
29525 Uelzen

Kontakt:
Telefon:+49 (0) 581 – 989 992 15
Email: kontakt@fussretter.de
Web: www.fussretter.de