Veränderung ist Konstante

In ihrer Frechener Praxis bei Köln berät und begleitet Sandra Serantoni Menschen in Krisen und -Lebensfragen aller Art. Mit systemisch-psychologischer Beratung und individuellem Coaching hilft Sandra Serantoni auch bei Depressionen und Burn-out.

Zu keiner Zeit hat es so viele Menschen gegeben, die an den Krankheitsbildern Burn-out und Depression leiden. Die Krankenkassen verzeichneten in den letzten Jahren einen sprunghaften Anstieg von psychisch erkrankten Arbeitnehmern, insbesondere mit Burn-out und Depression.

Betroffene unterdrücken oftmals unbewusst ihre Bedürfnisse und Empfindungen, weil sie glauben, keine andere Wahl zu haben und/oder keine Strategien kennen, die es ihnen ermöglichen, Situationen aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten und dadurch anders zu agieren.

In Lebensberatungen und Coachings bekommen wir die Chance, frei über unsere aktuelle Krise und Not zu sprechen, gemeinsam mit unserem Gegenüber Worte zu finden, für das was in und um uns geschieht.

Das Leben hat seine Dynamik, in der wir Entscheidungen treffen, aufgrund von gelernten Verhaltens- und Denkmustern und es verlangt von uns ein gewisses Maß an Flexibilität und Anpassungsfähigkeit. Die Veränderung ist die einzige Konstante, an der wir scheitern oder auch wachsen können. Da bedarf es eines gewissen Maßes an Mut: Mut, sich mit sich und seinen Gedanken, Einstellungen und Gefühlen auseinanderzusetzen. Für viele kann auch der Glauben eine wichtige Ressource sein.

Es gibt den Druck, bestimmte Ziele zu erreichen, die andere uns gesteckt haben. Ebenso gibt es auch den Wunsch, jene Ziele zu erreichen, die wir uns selbst setzen und dem eigenen Anspruch gerecht zu werden.  Das kann uns ausbrennen oder uns in eine Depression stürzen, wenn wir das Gefühl bekommen, dass sich die Ziellinie verschiebt, jedes Mal, wenn wir glauben, diese mit unseren bisherigen Strategien und Einstellungen erreichen zu können.

In der aktuellen Weltsituation wird unser gesamtes Wertesystem in Frage gestellt, die Ziele des gesellschaftlichen Lebens werden notgedrungen neu definiert, die Prioritäten neu verteilt.

Krise als Chance? Es geht um jeden von uns und jeder ist ein wichtiger Baustein der Gesellschaft.

Psychologische Unterstützung und Coaching ist jetzt mehr gefragt denn je. Was können diese? Sie können uns helfen, unsere Situation zu benennen, einen besonderen Ort zu haben, an dem wir uns vielleicht zum ersten Mal Fragen stellen, uns und unsere Situation in Frage stellen, uns wagen über den erlernten Horizont hinauszuschauen, ohne ihn betreten zu müssen. Wir können uns Hilfe holen, da wo wir nicht mehr weiterwissen, wo es ausweglos scheint. In der systemisch-psychologischen Beratung nennen wir es unter anderem Reframing. Eine vorhandene Situation neu Rahmen, sie anders betrachten und hineinspüren, wie es sich anfühlt, ohne den Anspruch der Veränderung. Es geht darum Impulse zu setzen, auch wenn es bedeutet, dass der Klient oder Patient einen eigenen Weg entwickelt, die Situationen neu zu betrachten oder mit ihnen umzugehen.

Sandra Serantoni
Pfeilstraße 31
50226 Frechen Königsdorf

Kontakt:
Mobil + 49 (0)177 2929474

Email: info@sandra-serantoni.de

Web: www.sandra-serantoni.de