Yes, we can!

Englischlernen für „Senioren“ leicht gemacht

Englischlernen für „Senioren“ leicht gemacht

Seit mittlerweile vier Jahren gibt es von ELKA in Köln die besonderen Sprachkurse für Senioren und Leute ab 50 Jahren. Wenn Claudia Corso, Leiterin von ELKA, zurückblickt, spürt man förmlich ihre Begeisterung. „Das, was in den vergangenen Jahren bei uns passiert ist, hat unsere Erwartungen bei weitem übertroffen.“ Mittlerweile zählt ELKA in Zollstock über 100 regelmäßige Teilnehmer.

Bei ELKA Englisch zu lernen, ist kein verschulter Frontalunterricht. Stattdessen geht es darum, so einfach wie möglich, effektiv und vor allem mit viel Spaß gemeinsam in die neue Sprache einzusteigen. Kleine Gruppen, sehr viel Sprechen wenig Grammatik und ein besonderes Lehrwerk, das genau auf die Bedürfnisse älterer Menschen zugeschnitten ist, stehen im Mittelpunkt. Dabei setzt ELKA ausschließlich auf lebenspraktische Alltagssprache, die man vor allem im Urlaub und auf Reisen hervorragend anwenden kann. „Ich hätte nicht gedacht, dass ich das noch so gut hinkriege. Am Anfang hatte ich schon meine Hemmungen, aber unser Kursleiter hat es einfach super verstanden, uns die Angst zu nehmen,“ berichtet Gudrun (70). „Und wenn ich überlege, wie viel wir lachen und als Gruppe zusammengewachsen sind,“ ergänzt Karl (67) „das ist einfach einmalig.“


 

Anschrift:
ELKA Köln GbR
Claudia Corso und Tina Corso

Kontakt:
Telefon: +49 (0) 221 – 569 578 93
Email: E-Mail senden
Web: www.elka-lernen.de